Viele wollen mit IG Geld verdienen. Doch wie genau kann man mit IG Geld verdienen? Instagram ist heute eine der beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt. Erstmals im Oktober 2010 veröffentlicht, hat die App mittlerweile rund eine Milliarde Nutzer. Bei solch unglaublichen Zahlen ist es kein Wunder, dass IG zu einem wichtigen Marketinginstrument für Unternehmen geworden ist – eines, das viele Menschen als Sprungbrett für eine neue Karriere sehen.

Immer wieder hört und sieht man Geschichten über „Influencer“, die ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit gesponserten Beiträgen verdienen. Doch was genau muss man tun, um mit Hilfe von Instagram sein Einkommen zu steigern? Und wie genau können Sie das Posten auf Instagram zu Ihrem Hauptjob und Ihrer Einkommensquelle machen?

Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, wie Sie ein gutes Profil erstellen und verwalten und welche rechtlichen Aspekte Sie unbedingt beachten sollten.

Das Erfolgsgeheimnis von Instagram – Mit IG Geld verdienen

Dass man mit Instagram gutes Geld verdienen kann, liegt letztlich an der schieren Popularität der Plattform. Denn nur auf einer Seite, die eine große Anzahl aktiver Nutzer hat, können Produkte erfolgreich vermarktet werden. Instagram verdankt seine enorme Popularität vor allem der Tatsache, dass es sehr einfach zu bedienen ist. Neue Nutzer jeden Alters können die Grundprinzipien der App sehr schnell erfassen. Dazu gehört nicht nur die Übersichtlichkeit des Feeds, in dem die Nutzer einen ständigen Überblick über die neuesten Beiträge erhalten, sondern auch die Funktionen, die die Nutzung anderer Apps fast völlig überflüssig machen. So können Nutzer beispielsweise einfache Fotos in beeindruckende Bilder verwandeln und ein Profil mit wenigen Klicks in ein einzigartiges Fotoalbum verwandeln.

Außerdem bietet Instagram allen Nutzern die Möglichkeit, sich mit anderen zu vernetzen und das eigene Leben mit Menschen auf der ganzen Welt zu teilen. Private Nutzer können Eindrücke aus ihrem Leben teilen, während Prominente ihre Fans schnell und einfach auf dem Laufenden halten können. Für Unternehmen ist die Plattform besonders attraktiv, weil sie ein enorm günstiges Marketing-Tool darstellt. Mit wenig Aufwand können Unternehmen bei potenziellen Kunden Aufmerksamkeit für ihre Produkte und Dienstleistungen generieren und sie gleichzeitig mit zusätzlichen Produktinformationen versorgen.

Infomieren Sie sich über hier über Instagram.

Wie Sie mit Instagram Geld verdienen können

Instagram bietet Ihnen eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten Geld zu verdienen. In den meisten Fällen funktioniert es aber nur, wenn Sie bereits eine gewisse Reichweite haben. Es gibt keine konkreten Zahlen, die den Erfolg bestimmen, d.h. es ist möglich, mit 10.000 Followern oder sogar mit nur 1.000 Geld zu verdienen. Tatsächlich gibt es viele Unternehmen, die mittlerweile auf der Suche nach kleineren Accounts sind, auf denen sie Werbung buchen können. Wir geben hier einen Überblick über die beliebtesten Möglichkeiten, auf Instagram Geld zu verdienen.

Instagram als Werbekanal

Instagram bietet verschiedene Möglichkeiten, um über Werbung Geld zu verdienen. Zum einen gibt es die Möglichkeit, sogenanntes Affiliate-Marketing zu betreiben. Bei dieser Methode bewirbt man ein Produkt eines Unternehmens, indem man es in einem Beitrag verlinkt. Wenn Nutzer auf den Link klicken oder im besten Fall einen Kauf tätigen, kassieren Sie eine Provision.

Egal, ob Sie als Modeblogger den Usern helfen, ein tolles Paar neue Schuhe zu finden, oder ob Sie als Reisender Ihren Followern Ihre Lieblingshotels empfehlen – mit Affiliate Marketing sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Die andere Möglichkeit, Geld zu verdienen, besteht in Form von Produktplatzierungen. In diesem Fall verdienen Sie nicht pro Klick oder pro verkauftes Produkt, sondern Sie werden von einem Unternehmen dafür bezahlt, dass Sie dessen Produkte zeigen. Produktplatzierung macht natürlich dann am meisten Sinn, wenn das Produkt, das Sie vermarkten, tatsächlich zu Ihrem Profil passt.  Wenn Ihr Beitrag mit dem Produkt von den Nutzern als glaubwürdig und authentisch wahrgenommen wird, kann es funktionieren.

Verkaufen Sie Ihre eigenen Produkte – Mit IG Geld verdienen

Eine weitere Möglichkeit ist, Instagram zu nutzen, um Produkte zu vermarkten und zu verkaufen, die Sie bereits anderweitig anbieten. Diese Option richtet sich vor allem an Unternehmen, die ein Lager oder eine ähnliche Einrichtung haben, in der sie Waren lagern, die sie bereits auf anderen Seiten verkaufen.

Im Jahr 2018 hat Instagram eine Funktion eingerichtet, mit der Sie Produkte direkt über Ihre Posts und Stories verkaufen können. Allerdings kann diese Funktion nur von Einzelpersonen genutzt werden, die ein Business-Profil einrichten und nutzen, was bedeutet, dass Ihre Waren auch den Händlerverträgen und Business-Richtlinien von Facebook entsprechen müssen.

Um etwas über die explizit dafür vorgesehene Funktion verkaufen zu können, müssen Sie lediglich Ihr Bild in einem Post oder einer Story hochladen. Dort können Sie die Produkte mit sehr wenig Aufwand vermarkten und veröffentlichen. Posts, die mit einem Produkt markiert wurden, erscheinen dann im Feed des Nutzers mit einem Einkaufstaschen-Symbol in der Ecke.

Für Sie die 5 besten Freizeitaktivitäten auf NRW.

Geld verdienen mit Ihren Fotos

Instagram ist perfekt für Fotografen, die ihre Arbeiten mit der Welt teilen möchten. Natürlich werden Sie nicht der Erste sein, der auf diese Idee kommt, weshalb der Markt mittlerweile extrem umkämpft ist. Wenn Sie aber genug Geduld und ein Händchen dafür haben, die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich zu ziehen, ist es durchaus möglich, durch den Verkauf von Fotos etwas Geld dazuzuverdienen.

Das Wichtigste ist, dass Sie darauf achten, dass Ihre Fotos qualitativ hochwertig sind. Je besser Ihre Bilder sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie die Nutzer davon überzeugen können, sie zu kaufen.

Zusätzlich zu den traditionellen Postern können Sie Ihre Fotos auch auf Handyhüllen, Kissen, Grußkarten und viele andere physische Produkte drucken lassen.

Für Sie: Die 5 besten Buchhandlungen in NRW.

Instagram als Karrierechance

Wie in jedem Job oder Beruf gilt auch bei Instagram die Faustregel: Wer gutes Geld verdienen will, muss Zeit investieren und sich in Geduld üben. Das geht am besten, indem Sie sich kleine Ziele setzen, die Sie regelmäßig überprüfen. Wenn Sie merken, dass Ihre Strategie nicht funktioniert, können Sie jederzeit Änderungen an Ihrem Plan vornehmen. Am besten konzentrieren Sie sich nicht nur auf Ihre Beiträge, sondern schauen sich auch Ihr Profil an und versuchen, mit Nutzern und Followern zu interagieren.

Sie sollten jedoch nie vergessen, dass es, wenn Sie beabsichtigen, online Geld zu verdienen und vielleicht sogar einen Gewinn zu erzielen, auch einige rechtliche Regeln und Verpflichtungen gibt, über die Sie sich so früh wie möglich informieren sollten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Geheimtipp für Sie: Die 5 besten Flohmärkte in NRW.